Fulda - 18.12.2018

34 Eigentumswohnungen bis 2020: Spatenstich für "Haimbach Gärten"

Bis 2020 baut die "Weiße Stadt Fulda-Haimbach Projekt GmbH & Co. KG" auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei in Haimbach 34 hochwertige Eigentumswohnungen. Am Dienstag fand der Spatenstich für den ersten Abschnitt des neuen Quartiers "Weiße Stadt Fulda" statt. Zwei Doppelblock-Häuser für Wohneinheiten stehen am Anfang, das gesamte Gelände umfasst ehemalige Gärtnerei, Telekom und DHL. Die beiden Gebäude sollen ein Flachdach und eine kubische Bauweise erhalten. Jedes Gebäude besteht aus zwei Teilen, die durch ein Treppenhaus mit Aufzug verbunden sind. Vermarktet werden die Eigentumswohnungen durch die Fuldaer ICS Immo Consulting Service GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön