Bei der Eröffnung im Sitzungssaal der IHK Fulda - Fotos: Marius Auth

FULDA "Ländlich + digital = attraktiv"

Kompetenzzentrum für Digitalisierung im ländlichen Raum in Fulda eröffnet

02.05.22 - Digitale Transformation im ländlichen Raum braucht nicht nur Geld, sondern auch persönliche Ansprechpartner: Am Montag wurde in der IHK Fulda das "Kompetenzzentrum für Digitalisierung im ländlichen Raum" (KDLR) eröffnet.

Hessens Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus war gekommen, um das zweite "KDLR" nach Kassel, das am 1. April an den Start gegangen ist, zu eröffnen: "Ländlich + digital = attraktiv. Der Einsatz digitaler Technologien im Gesundheitswesen heißt auch, die Telemedizin zu stärken, damit das Krankenhaus nicht immer die erste Anlaufstelle sein muss. Unser Auftrag ist nicht nur die Ansiedelung digitaler Projekte, sondern auch Aufklärung, dass der ländliche Raum andere Potenziale eröffnet. Die digitale Infrastruktur ist dabei aber die Basis für alles. Im ländlichen Raum muss das auch heißen, Geld für Mobilfunkmasten auszugeben, wo sonst die Versorgung nicht gewährleistet ist. Dafür gibt es ein EU-Förderprogramm in Höhe von 50 Millionen Euro."

Rechts: Prof. Dr. Jörg Kreiker, Vizepräsident für Digitalisierung an der Hochschule ...

Im Sitzungssaal der IHK Fulda

Ziel des KDLR ist die enge Vernetzung von Unternehmen, Hochschulen und Kommunen, um Digitalisierungsprojekte auf regionale Anforderungen anzupassen und den hessischen Regionen zur Verfügung zu stellen. Kurze Wege zu Unterstützungsangeboten für die kleinen und mittleren Unternehmen sollen ermöglicht werden durch die Förderung mit 450.000 Euro und einer Vollzeitstelle, einem "analogen Ansprechpartner": "Diese Person soll in Unternehmen und Schulen unterwegs sein sowie auf Netzwerke und Synergiemöglichkeiten aufmerksam machen", so Christof Füller, Vorstandsmitglied beim Zeitsprung IT-Forum Fulda.

Links: MdL Thomas Hering

Durch infrastrukturelle Defizite sei Fulda ins Hintertreffen geraten: "Wir hatten immerhin das erste IT-Gründerzentrum Hessens, aber dann zu wenige Startups. Die Szene ist Rhein-Main-zentriert. Es sind nicht nur Fördergelder: Die Menschen müssen mitgenommen werden, das KDLR ist dafür ein erster Schritt", erklärt Christoph Burkard, Geschäftsführer der Region Fulda GmbH. Besonders kleine und mittlere Unternehmen im ländlichen Raum benötigten Unterstützung bei der Umsetzung der Digitalisierung benötigen, da sie sonst im Konzert mit den Großen abgehängt würden.

Roland Vollmer, Vizepräsident der IHK Fulda

Die gesellschaftliche Akzeptanz und Durchdringung mit dem Bewusstsein für die Wichtigkeit der Digitalisierung fehle teilweise noch, mahnt Prof. Dr. Jörg Kreiker, Vizepräsident für Digitalisierung an der Hochschule Fulda: "Wer bei uns Informatik studiert, hatte häufig keinen richtigen Informatikunterricht in der Schule, der Matheunterricht passt nicht zum Studium. Außerdem wird in der Breite der Bevölkerung Digitalisierung leider noch als Bedrohung für Arbeitsplätze wahrgenommen. Wir müssen den gesellschaftlichen Wandel begleiten, attraktive Arbeitgeber vor Ort haben und damit die Digitalisierungsprofis halten können nach dem Studium. Denn die Vorzüge des ländlichen Raums sind ein echter Standortvorteil."

Hessens Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus

Dr. Alexander Friedrich Wachter, RVP Kassel

Dr. Cornelia Herriger, stellvertretende Geschäftsführerin des House of Digital ...

Kooperationspartner fürs Kompetenzzentrum für Digitalisierung im ländlichen Raum ist der Verein Zeitsprung IT-Forum Fulda: "Gemeinsam mit dem KDLR und dem Zeitsprung können wir in Osthessen noch mehr digitales Knowhow und Synergien den regionalen KMU‘s und weiteren Akteuren in der Region zukommen lassen. Somit entsteht ein stärkerer und wertvoller Transfer für die Region und fördert darüber hinaus die Wettbewerbsfähigkeit und den Zugang zu qualifizierten Fachkräften. Nur wenn man gemeinsam in Netzwerken denkt und die Kräfte bündelt, wird man in Zukunft erfolgreich sein", erklärt Füller. (mau/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön