- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Versuchter Einbruch - Diebstahl - Zeugenaufruf nach Einbruch

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

02.05.22 - Versuchter Einbruch

Bebra. Unbekannte versuchten in der Nacht zu Donnerstag (28.04.) eine Kellertür eines Einfamilienhauses in der Eichendorffstraße aufzuhebeln. An der Tür entstand Sachschaden von rund 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter Telefon 06623/937-0 sowie jede andere Polizeidienststelle. 

Diebstahl

Hauneck. Mehrere Holzlatten und Bleche entwendeten Unbekannte in der Zeit vom 15. April bis Freitag (29.04.) von einem Gartengrundstück im Ortsteil Rotensee. Das Diebesgut hat einen Wert von circa 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0 sowie jede andere Polizeidienststelle.

Diebstahl aus Auto

Bad Hersfeld. Eine unbekannte Frau öffnete am Samstagnachmittag (30.04.), gegen 15.45 Uhr, auf einem Parkplatz im Geistalweg die hintere rechte Tür eines grauen Nissan X-Trail und entnahm eine beigefarbene Handtasche mit auffällig breitem Tragegurt im Tigerdesign samt Inhalt. In der Tasche befand sich zudem ein Handy der Marke Samsung, Modell A71 in der Farbe Rosé-Gold. Der genaue Wert des Diebesguts ist bislang unklar. Die Täterin kann als etwa 1,65 Meter groß, circa 60 Jahre alt und mit dunklen Haaren beschrieben werden. Zur Tatzeit trug sie eine lilafarbene Jacke mit Kapuze und führte einen grau-weißen Hund an einer Leine mit sich. Im Anschluss an die Tat flüchtete die Frau fußläufig in Richtung des Jahnparks.

In diesem Zusammenhang rät Ihre Polizei:

- Verschließen Sie ihr Fahrzeug auch bei kurzer Abwesenheit und versichern Sie sich immer, dass ihr Auto auch ordnungsgemäß abgeschlossen ist
- Lassen Sie niemals Wertgegenstände in Ihrem Pkw
- Lassen Sie keine Schlüssel im oder am Fahrzeug oder an anderer Stelle unbeobachtet zurück

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0 sowie jede andere Polizeidienststelle.

Einbruch - Zeugenaufruf

Schenklengsfeld. Eine Firma in der Straße "In der Aue" wurde am Sonntagmorgen (01.05.), kurz nach Mitternacht, Ziel unbekannter Täter. Durch Überklettern eines Zauns gelangten die Täter auf das umfriedete Gelände. Anschließend schlugen sie eine Scheibe einer dortigen Werkstatt ein und betraten beziehungsweise durchsuchten die Räumlichkeiten. Nachfolgend entwendeten die Langfinger zwei Fahrzeuge der Marke BMW - in den Farben rot und weiß - und transportierten hiermit vermutlich einen Tresor der Firma ab. Mit einem weiteren auf dem Gelände befindlichen Audi beschädigten die Täter den Zaun des Geländes und damit auch den Pkw, den sie schließlich zurückließen.

Im Laufe des Nachmittags fanden aufmerksame Zeugen eines der entwendeten Fahrzeuge in einem Waldstück im Ortsteil Sorga unverschlossen auf. Das amtliche Kennzeichen HEF-DK 32 sowie der zweite BMW und der Firmentresor sind jedoch auch weiterhin verschwunden.

Der Gesamtwert des Diebesguts beläuft sich auf circa 100.000 Euro. Zudem entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0 sowie jede andere Polizeidienststelle. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön