Paulina Hauser (Referentin für Weltkirche) und Franziska Becker (Kuratorin der Ausstellung) mit Karikaturen - Fotos: Carina Jirsch

FULDA Vernissage im Vonderau Museum

Zur Umwelt- und Klimakrise: Ausstellung von Karikaturen offiziell eröffnet

04.05.22 - Karikaturen zur Umwelt- und Klimakrise -  Am Dienstagabend wurde die Ausstellung ost- und westeuropäischer Künstler im Vonderau Museum mit einer Vernissage offiziell eröffnet. Über 77 Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Europa machen dort mithilfe von Karikaturen auf das Thema Umwelt- und Klimaschutz aufmerksam. (O|N berichtete).

Vonseiten des Bistums Fulda richtete Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez einige Worte an die Besucher. Auch Renovabis Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Thomas Schwartz ließ es sich nicht nehmen, die Ausstellung mit einigen Grußworten zu eröffnen.  Die Vernissage ist damit die erste öffentliche Veranstaltung zur Aktion und stellt den Auftakt der Wanderausstellung dar.

Museumsleiter Dr. Frank Verse

Entstanden ist die Wanderausstellung im Jahr 2021 zur Eröffnung der Renovabis-Pfingstaktion im Erzbistum Bamberg. Im Vorfeld der diesjährigen Eröffnung der bundesweiten Pfingstaktion des Osteuropa-Hilfswerks der katholischen Kirche im Bistum Fulda sind die Karikaturen bis zum 22. Mai im Vonderau Museum zu sehen. (Lea Hohmann) +++

Der Fuldaer Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön