Dino Toppmöller ist mit seiner Mannschaft am Mittwoch in die Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison gestartet - Foto: picture alliance/dpa/Kessler-Sportfotografie | Jürgen Kessler

FRANKFURT AM MAIN Fast alle Stars an Bord

Vor 1.000 Zuschauern: Eintracht startet in die Vorbereitung

10.07.24 - Während die Europameisterschaft noch in ihren letzten Zügen liegt, bereiten sich inzwischen schon die ersten Bundesligisten auf die neue Bundesligasaison vor. Am Mittwoch ist auch die Frankfurter Eintracht in die Vorbereitung gestartet - vor rund 1.000 Fans.

Die hatten das Glück, eine der kostenlosen Karten zu ergattern, die die Eintracht zum Trainingsauftakt ausgab. Natürlich war auch hier die Nachfrage größer als das Angebot. Die Eintracht boomt weiterhin. Daran ändert auch eine einigermaßen enttäuschende vergangene Saison nichts.

Koch und Pacho fehlen

Da drückte vor allem in der Offensive der Schuh. Die SGE kam kaum zu Chancen, gab die wenigsten Torschüsse der gesamten Liga ab. Trainer Dino Toppmöller dürfte deshalb froh gewesen sein, dass seine Offensivstars zum Auftakt schon vollzählig an Bord waren. Es fehlten lediglich die Abwehrspieler Robin Koch, der nach seiner EM-Teilnahme mit dem DFB-Team noch im Urlaub weilt und Willian Pacho, der mit Ecuador an der Copa America teilnahm.

Neue Co-Trainer für Toppmöller

Neue Gesichter gab es auch im Trainerteam zu sehen, denn mit Xaver Zembrod, der schon mit Julian Nagelsmann beim FC Bayern und bei RB Leipzig zusammengearbeitet hat, und Jan Fießer, der schon in der Jugend für die Eintracht kickte und zuletzt Assistent von Thomas Letsch in Bochum war, bekam Toppmöller zwei neue Co-Trainer an die Seite gestellt. Dafür hat Erwin Bradasch den Verein verlassen. (fh)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön