BURGHAUN Auto auf L3169 gegen Baum geprallt

53-Jährige wird bei Unfall schwer verletzt - aufwändige Rettungsarbeiten

11.07.24 - Crash auf der Schwarzbachstraße (L3169): Gegen 14:05 fuhr eine 53-Jährige mit ihrem Auto auf Höhe des Burghauner Ortsteils Hechelmannskirchen (Landkreis Fulda) gegen einen Baum. Rettungskräfte mussten die Fahrerin aufwändig aus dem Fahrzeug freischneiden.

Unfall in Burghaun: Fahrzeug prallt gegen Baum Fotos: Rene Kunze

Die Feuerwehr musste das Dach des Mercedes A 160 entfernen, um die schwer verletzte Frau zu befreien. Auch ein Rettungshubschrauber war an der Einsatzstelle. Der OSTHESSEN|NEWS-Reporter berichtete, dass die Strecke im Zuge der Rettungsarbeiten voll gesperrt war.

Christoph 28 aus Fulda war ebenfalls vor Ort.

Dach und Türen mussten entfernt werden

Tobias Giesick, stellvertretender Gemeindebrandinspektor, berichtet gegenüber O|N: "Wir wurden zu einer eingeklemmten Person in Lebensgefahr alarmiert. Vor Ort zeigte sich, dass die Person nicht eingeklemmt, sondern nur eingeschlossen war". Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst habe man das Dach abgenommen und die Türen entfernt, um die Person in liegender Haltung aus dem Fahrzeug befreien zu können. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 5.200 Euro. Neben der FFW Burghaun waren auch ein Rettungswagen und der Christoph 28 an der Unfallstelle eingesetzt. (kg/mmb) +++

 



Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön