Bürgermeister Julian Kempka (links) erhält die Ernennungsurkunde vom Ersten Beigeordneten Bernd Stahl - Fotos: Hans-Hubertus Braune

FRIEDEWALD "So jung und so viele Prozente"

Hessens jüngster Bürgermeister: Julian Kempka (26) in der Festhalle vereidigt

29.04.22 - Die Liste der "Jungspunde" in einem Rathaussessel hat einen Neuzugang: Julian Kempka tritt ausgerechnet am Tag der Arbeit seinen Job im Rathaus von Friedewald an. Der waschechte Jung aus der Gemeinde am Dreienberg (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) ist mit seinen 26 Jahren der jüngste Bürgermeister in Hessen. Das bestätigt der Hessische Städte- und Gemeindebund auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS. "Er ist der Jüngste auf unserer Mitgliederliste", sagte Geschäftsführer Johannes Heger.

Bürgermeister Julian Kempa, die Parlamentsvorsitzende: Birgit Licht und der Erste ...

Landrat Torsten Warnecke gratuliert

Dirk Noll und sein Nachfolger Julian Kempka

Am Mittwochabend wurde Kempka während der Gemeindevertretersitzung in der feinen Festhalle in sein neues Amt vereidigt. Den feierlichen Akt übernahm die Vorsitzende der Gemeindevertretersitzung Birgit Licht und der Erste Beigeordnete Bernd Stahl übergab Kempka dessen Ernennungsurkunde. Kommunalpolitiker, Familie, Freunde und Vertreter der Vereine lauschten der erfreulich kurzweiligen rund einstündigen Veranstaltung.

Kempka folgt auf Dirk Noll und dem "Interims"-Bürgermeister und Ersten Beigeordneten Bernd Stahl. Noll ist in das Landratsamt gewechselt und dort Erster Kreisbeigeordneter. Bei der Wahl am sechsten März dieses Jahres war Kempka einziger Kandidat und erreichte 84,3 Prozent der Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von knapp 50 Prozent.

Bürgermeister Thomas Rohrbach aus Niederaula gratulierte in seiner Funktion als ...

Gemeindebrandinspektor Günter Scheer

Helm und Einsatzjacke für den Bürgermeister

Mit seinen ebenfalls jungen Nachbarbürgermeistern André Stenda aus Hohenroda und Daniel Iliev aus Heringen (Werra) hat Julian Kempka ein gemeinsames Hobby: Er ist leidenschaftlicher Fußballer - spielt bei der SG Friedewald/Ausbach im Tor. Zumindest in dieser Saison bleibt das so und er möchte mit seinen Jungs den wichtigen Klassenerhalt in der Kreisoberliga Nord schaffen. Klar, dass das Thema Fußball und Torhüter im Speziellen im Fokus der Grußworte am Mittwochabend stand. "Der Torhüter ist der letzte Mann, an dem alles hängt", sagte Landrat Torsten Warnecke in seinem Grußwort. "So jung und so viele Prozente", spielte der Landrat auf das Wahlergebnis von Kempka an. Er gratulierte dem neuen Bürgermeister und überreichte ihm die für Warnecke schon kultige Stracke und dessen Verlobte Meike von der Stein einen Blumenstrauß.

"Die Nummer eins hat der Bürgermeister"

Sven Buchenau gratuliert dem Bürgermeister

Pfarrerin Julia Kaiser

Erster Vorsitzender Matthias Hartmann vom TSV Friedewald

"Die Nummer eins hat der Bürgermeister", sagte Thomas Rohrbach aus Niederaula in Anspielung auf die Torhüterposition. Rohrbach selbst war ebenfalls Torwart. Der Sprecher der Bürgermeister im Landkreis sagte dem "Neuzugang" die Unterstützung der Kollegin und der Kollegen zu. "Im Ergebnis finden wir eine Lösung", sagte Rohrbach zum Miteinander der Rathauschefin und Rathauschefs.

"Ich stand vor neuneinhalb Jahren hier an dieser Stelle und war nervös", sagte Dirk Noll und freute sich, dass Julian Kempka sein Nachfolger ist. "Für Friedewald ist das wunderbar." Stadtrat Gunter Grimm aus Bad Hersfeld gratulierte dem ehemaligen Mitarbeiter der Stadt und Friedewald zu ihrem neuen Bürgermeister. Den Glückwünschen und Grußworten schlossen sich weitere Rednerinnen und Redner der beiden Fraktionen im Gemeindeparlament, die evangelische Pfarrerin Julia Kaiser, die Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Friedewald, Ortsbeiräte und Vertreter der Nachbarkommunen an.

Überzeugende Rede vom neuen Bürgermeister

Julian Kempka bei seiner ersten Rede als Bürgermeister

Anschließend hielt Kempka seine erste Rede als Bürgermeister - ruhig, sachlich und überzeugend. "Ich stehe heute vor ihnen, mit Respekt vor der Aufgabe", sagte Kempka. Er spüre Demut und Stolz und versprach, "immer ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger" zu haben. Er setze auf den Dialog und scheue keine Diskussionen. Das Wohl der Dreienberggemeinde Friedewald stehe im Fokus. Auch die Zukunftsgemeinde steht vor großen Herausforderungen, welche Kempka im Team angehen wolle. Für den Mannschaftssportler ist das nichts Neues.

"Viele Themen sind miteinander verknüpft", sagte Kempka. Ob Neubaugebiete, Kindergartenplätze und Glasfaserausbau. Oder die Gewerbeansiedlungen, ein Vermarktungskonzept für die wunderschön restaurierte und erneuerte Festhalle und die Stärkung der Vereine seien weitere Aufgaben.

Der neue Bürgermeister dankte insbesondere auch dem Ersten Beigeordneten: "Bernd, Du hast eine herausragende Arbeit gemacht." Stahl hatte zu Beginn des Abends in seinem kurzen Grußwort den Fraktionen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung, dem Bauhof und Kindergarten seinen Dank ausgesprochen. "So konnten wir in den vier Monaten viel bewegen", sagte Stahl. Nun freut sich der Gewerkschafter darauf, ab Sonntag seinen Hobbies frönen zu können. Für Julian Kempka beginnt am Tag der Arbeit seine neue Aufgabe. Aber Job hin- oder her. Am ersten Mai darf auch der jüngste Bürgermeister in Hessen mit seinen Kumpels etwa vom Fußballclub mal anstoßen. Gehört ja irgendwie auch zum Job des Bürgermeisters. Glück auf. (Hans-Hubertus Braune) +++

Die Stracke zaubert der Landrat aus seiner Jackentasche

Blumen für Meike von der Stein

Erster Stadtrat Gunter Grimm aus Bad Hersfeld

Kempka war bei der Stadt Bad Hersfeld unter anderem im Standesamt beschäftigt

Erster Stadtrat Johannes Beyer aus Heringen (Werra)

Bernd Iffland (Bildmitte) und Dietmar Thoms von der SPD-Fraktion

Startset für den Bürgermeister

Ein "Körnchen" aus Schiltz (Vogelsbergkreis) für erfolgreiche Vertragsabschlüsse ...

Interessanter Gesichtsausdruck

Wilfried Möller von der Fraktion Offene Liste

Ortsbeirat Friedhelm Schönewolf aus Lautenhausen

Kleine Bildergeschichte mit Ortsvorsteherin Christel Stumpf

"Willste meine Brille haben"?

Ach, geht doch


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön