Das hat Wehrda und das Haunetal noch nicht erlebt: Brasilianische Sambatänzerinnen treten am 1. Juli auf - Fotos: privat

HAUNETAL 100 Jahre FC Wehrda

Fußballer feiern zum Auftakt am 1. Juli mit Samba und Freibier - drei Tage Fest

26.06.22 - Angesichts vieler Veranstaltungen wie Jubiläen und Dorfkirmes, an denen sich ein häufig wiederholendes Rahmenprogramm mit Disco wiederfindet, hat sich der FC Wehrda für sein 100-jähriges Jubiläum etwas Besonderes ausgedacht. Der Verein der Gemeinde Haunetal hat keine Kosten und Mühen gescheut und bietet einen optischen sowie akustischen Leckerbissen. Beim Festkommerz am Freitag, dem 1. Juli, tritt neben der Showtanzgruppe des FC Neukichen als Höhepunkt eine brasilianische Sambatruppe auf und sorgt für südamerikanische Lebensfreude - sie wird die Stimmung zum Autfakt der dreitägigen Veranstaltung im Festzelt sicherlich zum Kochen bringen.

Die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft erschien den Fußballern für die Jubiläumsfeier vom 1. bis 3. Juli zum 100jährigen Bestehen des FC 1922 Wehrda eine Nummer zu groß für ein Testspiel. Aber südamerikanische Lebenslust ist dennoch zur FC-Party angesagt: Alternativ zu den Ballartisten vom Zuckerhut sorgen beim Festkommers am Freitag brasilianische Samba-Tänzerinnen für den richtigen Schwung, ausgelassene Lebensfreude, Exotik, Spaß am Flirten und Emotionen beim Feiern. Die Veranstaltung im Festzelt auf dem Sportgelände des FC Wehrda beginnt um 19 Uhr mit Fassanstisch und Freibier. Der Eintritt ist frei.

Brasilianische Tänzerinnen und Showtanzgruppe aus Neukirchen

Neben Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder garantieren die Samba-Tänzerinnen, der MGV Wehrda, Schloss Hohenwehrda und die Showtanzgruppe des FC Neukirchen für stimmungsvolle Unterhaltung, ehe es mit einer Oldie-Disco weitergeht.

Tags darauf erwartet um 11 Uhr die A/B-Jugend vom JFV Burghaun-Haunetal das Team des KSV Hessen Kassel - und ab 14 Uhr wird das Turnier der Hobby-Mannschaften angepfiffen. Ab 21 Uhr startet im Festzelt die Disco mit Lokalmatador DJ Schornstein.

Der Sonntag gehört dem Nachwuchs und der Familie

Der Sonntag gehört dem Nachwuchs und der Familie. Er beginnt um 9 Uhr im Festzelt mit einem Frauenfrühstück,  zu dem auch Männer und Familien eingeladen sind. Karten sind im Vorverkauf erhältlich.
Vorverkaufsstellen sind: Gaststätte im Ferienpark Wehrda, Edeka Fürstenberg in Neukirchen sowie telefonisch bei Hofmann (Tel.: 01511 554 3402)

Um 11 Uhr ist ein Gottesdienst geplant mit dem Gospelchor "Sisters in Action", ehe der Mittagstisch unter anderem mit Spanferkel und Kraut lockt. Ab 13 Uhr starten die Jugendturniere, die Badmintonabteilung lädt ein, den Schläger zu schwingen. Parallel ist mit Hüpfburg, Torwandschießen und Kinderschminken sowie Kuchentheke von den Gymnastikdamen für Unterhaltung und Verpflegung gesorgt.


FC Wehrda bietet einen Hol- und Bringdienst an

Der FC Wehrda bietet einen Hol- und Bringdienst mit dem Bürgerbus am Freitag und Sonntag an.

Abfahrtszeiten ab Kirche Wehrda:
 
Freitag: hin 18:30 Uhr, zurück: 30 Minuten nach Ende Kommers ca. 22 Uhr
Sonntag: Hinfahrt ab 9 Uhr zum Frühstück, 10.30 Uhr zum Gottesdienst und um 14 Uhr

Rückfahrt:
Sonntag um 10.20 Uhr, 11.30 Uhr, 14 Uhr und 17.30 Uhr
Eine Voranmeldung wird erbeten
Abholorte können auch individuell vereinbart werden - Kontakt unter 06673/654 (1. Vorsitzender Marc Blucha) (pm/wk) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön